top of page

Wieso sind derzeit keine Besuche im Museum möglich?

Nutzungsartenänderung des Gebäudes vom Bahnbetriebsgebäude zum Museum


Ein Museumsbesuch ist voraussichtlich wieder ab Mitte 2023 möglich!


Im Jahr 2020 erhielten wir vom Landkreis Oberhavel die Auflage, dass unser Museum durch eine Nutzungsartenänderung vom Umformerwerk zu einem Museum umgenutzt werden muss. Das Ganze ist einem Bauantrag gleichzustellen sowie nur mit enormen bürokratischen und finanziellen Mitteln realisierbar. Für die Umsetzung der Auflagen wurden unteranderem ein Architekturbüro, Vermesser, Ingenieurbüro Brandschutzsachverständige, der TÜV und noch weitere Einzelunternehmen beauftragt. Durch tatkräftige Hilfe von Vereinsmitgliedern konnten durch Eigenleistung erhebliche Kosten eingespart werden. Trotz der enormen Hilfe wurden schon knapp 87.000,00€ investiert. Nun steht noch eine Eintragung ins Kataster und die finale Prüfung durch den Landkreis Oberhavel an.




Löschwasserzisterne




VORHER

















NACHHER





Erneuerung der Treppe und des Zugangs zum Domdeckel der Löschwasserzisterne.

Dichtheitsprüfung der Zisterne und neue Beschilderung der Feuerwehrfläche.







Beschilderung nach aktueller DIN




Sämtliche Flucht- und Rettungswege wurden mit nachleuchtenden oder hinterleuchteten Schildern ausgestattet.

Zusätzlich wurden 25 neue Feuerlöscher im ganzen Gebäude verteilt.




Maschinelle Rauchgasentlüftung



Von dem Lüftungsservice Liebetrau aus Schwedt wurden 2 große Entlüfter für den Rauchabzug geliefert und installiert.







Barrierefreies WC


Ein barrierefreies WC wird nach den gültigen Normen errichtet.



Dies soll nur einen kleinen Einblick in die Aufgaben zur Zulassung zum Museum durch den Landkreis geben, alles aufzulisten würde den Rahmen sprengen.


Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützen !



145 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page